Dieses Bowlerezept gibt insgesamt ca 3,4-3,7 Liter, das reicht f├╝r eine kleine Sommerparty total aus glaube ich ­čÖé Praktisch an dieser Caiprinha-Bowle ist, dass sie wirklich sehr s├╝ffig ist *G* durch die Honigmelone und den Sekt wirkt das ganze nicht wirklich wie harter Alkohol. Ausserdem: Das Mineralwasser macht das ganze nochmal softer und prickelnder.

Zutaten f├╝r die Caipirinha Bowle

12 Limetten
1,5 Liter Mineralwasser
1 Honigmelone
200 g brauner Zucker
200 ml Pitu Zuckerrohrschnaps
2 Flaschen trockener Sekt

Zubereitung der Bowle mit Melone und Pitu

Von 3 Limetten die Schale abreiben und von weiteren 5-6 Limetten den Saft auspressen (ca. 100ml). Von dem Mineralswasser ca. 300 ml mit dem Limettensaft und der abgeriebenen Schale mischen, in Eisw├╝rfelbeh├Ąlter geben und im Eisschrank durchfrieren lassen.

Die Honigmelone aush├Âlen und das Fruchtfleisch in St├╝cke schneiden. Die restlichen Limetten und die von der die Schale abgerieben wurde, achteln, in eine Bowle-Sch├╝ssel, mit dem braunen Zucker bestreuen und zusammen zersto├čen. Nun die Melonenkugeln und den Zuckerrohrschnaps hinzugeben und ca. 3 Stunden in den K├╝hlschrank geben.

Vor dem Servieren das restliche Mineralwasser, den Sekt und die Eisw├╝rfel zur Limettenmischung geben.

Tipps:

* Anstatt dem Mineralswasser kann auch halb Mineralwasser, halb Bitterlemon oder Gingerale dazugegeben werden.